Airsec 3000 aus dem Hause Krüger mit respektabler Entfeuchtungsleistung bei Kellerfeuchte (empfohlen bis 80m2 und ab 12°C). Aufgrund der starken Ventilation ist der Airsec 3000 auch zur Unterstützung der Wäschetrocknung geeignet.
Airsec 3000 Krüger Luftentfeuchter1

Airsec 3000 Krüger Luftentfeuchter

499.00CHF inkl.MwSt.

Minimale Raumtemperatur 12°C12°C
Entfeuchtungsleistung pro Tag 26 Liter bei konstant 30°C + 80% Feuchte26 L (max.)
Raumgrösse max. 80m2 bei normaler Raumhöhe / 2.50m80m2 (max.)

Mobiler Luftentfeucher aus dem Hause Krüger mit respektabler Entfeuchtungsleistung bei Kellerfeuchte. Aufgrund der starken Ventilation ist der Krüger Airsec 3000 auch als mobiler Wäschetrockner einsetzbar.

  1. Elektroschema
  2. Prospekt-krueger
  3. Bedienungsanleitung

Vorrätig

Art.-Nr.: 118 Kategorie:

Produktbeschreibung

Mobiler Luftentfeucher Airsec3000 aus dem Hause Krüger mit respektabler Entfeuchtungsleistung bei Kellerfeuchte (empfohlen bis 80m2 und ab 12°C). Aufgrund der starken Ventilation ist der Airsec 3000 auch zur Unterstützung der Wäschetrocknung geeignet.

Airsec 3000 Krüger LuftentfeuchterDie Zielfeuchte wird mittels stufenlosem Hygrostatrad oben am Gerät eingestellt. Ist diese erreicht, pausiert der Trockner solange, bis die Feuchte wieder ansteigt, wobei auch die Ventilation in dieser Zeit stoppt. Der Lufteinzug ist auf der Rückseite des Gehäuses, die Trockenluft wird oben am Gehäuse und mit gutem Druck in den Raum ausgeblasen. Mit der Klapplamelle kann die Trockenluft zudem etwas in der Ausblashöhe ausgerichtet werden. Das kann bei der Trocknung von punkteller Feuchte (zum Bespiel eine nasse Wand) aber auch bei der Unterstützung der Wäschetrocknung ausgenutzt werden.

Der Airsec3000 ist sparsam im Verbrauch mit einer maximalen Aufnahme von 340W. Er eignet sich für Dauerbetrieb und braucht keine Wartung.

Mit 6 Litern hat der Kondenswassereimer ein gutes Fassungsvermögen. Auch direkter Schlauchanschluss ist möglich. Dazu muss eine seitlich links vorbereitete Abdeckung im Gehäuse herausgebrochen werden, wodurch der Zugang zum Ausgusshahn frei wird. Der Airsec3000 hat keine integrierte Pumpe, so dass der Schlauch fallend zum Abfluss verlegt werden muss. Alternativ bieten wir auch passende Wandkonsolen an, auf welche der Trockner gestellt werden kann.

Aufgrund der mechanischen Steuerung nimmt der Airsec 3000 nach Stromunterbruch den Betrieb mit unveränderter Einstellung wieder auf. Das heisst, dass er bei Bedarf auch über eine handelsübliche Zeitschaltuhr geschaltet werden kann. Zum Beispiel dann, wenn er nur im Niedertarif oder zu bestimmten Tageszeiten zur Regulierung der allgemeinen Kellerfeuchte betrieben werden soll.

Mit ca. 14 kg Gewicht gehört der Airsec3000 zu den leichteren Geräten dieser Klasse. Mit Tragegriff und 4 Rollen ist er daher mobil und leicht zu verstellen.

Wasserentzug pro Tag bei unterschiedlichen Temperaturen und Feuchtigkeiten:
30°C/80% r.F. 25 Liter
28°C/60% r.F. 17.5 Liter
20°C/60% r.F. 7,7 Liter
15°C/60% r.F. 6,6 Liter
10°C/60% r.F. 2,0 Liter

Technische Daten

Spannung: 230V / 50Hz
Leistungsaufnahme: max. 340W / 290W (bei 20°C/60% r.F.)
Schalldruckpegel: 1 m Abstand 52-53 dB(A)* (unsere Messung)
2.5 m Abstand 49-50 dB(A)* (unsere Messung)
(Angabe Hersteller 37-42 dB(A)*
*je nach Neigungswinkel der Luftausblas-Lamelle
Entfeuchtungsleistung: 25 Liter/Tag (30°C / 80% r.F.)
Kondenstank: Ca. 6 Liter
Kompressor: Rotationskompressor
Kältemittel: R410A (190gr.)
Abmessung (H/B/T): 61.2 x 39 x 27.5 cm
Gewicht: 14.5 Kg
Betriebseinstellung: Hygrostatrad
Umgebungstemperatur: 12°C ~ 30°C
Einsatzbereich: bis ca. 80m2
Schweizerstecker: Ja
Schlauchanschluss: Ja
Garantie: 2 Jahre

Share on TumblrPin on PinterestShare on VKShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page